Mein Freiwilliges Ökologisches Jahr in der BiberBurg

Nach 12 Monaten erfolgreich absolviertem Freiwilligen Ökologischen Jahr beginnt jetzt für mich wieder ein neuer Lebensabschnitt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem Jahr an der Biberburg in Berschweiler, ich hatte dort die Möglichkeit in alle Facetten des Schullandheims zu blicken.

In der zweiten Hälfte meines Jahres arbeiteten wir überwiegend mit Grundschulen, einerseits das normale Wochenprogramm und andererseits einmalig stattfindende Veranstaltungen wie Biber Berti will es wissen. Meine Verantwortung in den Programmwochen wuchs mit dem Fortschritt meines Jahres im Schullandheim.

Dazu kamen noch die alltäglichen Arbeiten im Büro, bei denen ich auch viel für mich persönlich mitnehmen konnte. Die Abwechslung hat also bis zum letzen Arbeitstag nicht nachgelassen, worüber ich sehr froh war. Auch wurde mir über meine Einsatzstelle die Möglichkeit eröffnet, an einer Jugendleiter-Schulung teilzunehmen, die im Arbeitsalltag und in den Ferienfreizeiten sehr nützlich war.

Ich bedanke mich deswegen hiermit nochmal bei allen meinen Kollegen für das außerordentlich schöne Jahr an der Biberburg.

Joshua Saamann, mittlerweile ehemaliger FÖJ´ler der Biberburg


Kategorie: Haus & Team
13.10.2016

Weitere aktuelle Meldungen